Update du 18.09.2018

Hier était un grand jour pour Ekimeli – le conteneur qui mesure 40 pieds, a été récupéré à Péry et sera désormais transporté par voie maritime à Kasangulu. Il y a plus de 140 pupitres, 296 chaises, 25 vélos, 80 cartons remplis de livres et pleins d’autres choses utiles, qui trouverons un second propriétaire.


Dans environ 45 jours, le conteneur arrivera à destination et nous vous en dirons plus à ce moment-là. Nous vous remercions pour votre soutien – meilleures salutations de votre équipe Ekimeli. 

Le container avec l’equipe Ekimeli et ses amis avant départ

 sharing is caring

Update du 18.07.2018

Le project se réalise 🙂

Chers partisans,

grâce à votre aide, nous pouvons mettre en œuvre le projet sharing is caring et effectuer le transport de fret vers le Congo. Nous sommes totalement submergés par les gens généreux en nous et autour de nous.   Nous vous remercions du fond du cœur pour votre précieuse contribution, sans vous, cela n’aurait pas été possible.

Maintenant, nous pouvons apporter plus de 20 vélos, d’innombrables pupitres et chaises d’école, des livres, des jeux et des vêtements pour enfants à Kasangulu, où ils donneront du plaisir à quelqu’un d’autre (à savoir nos enfants Ekimeli).  

Nous vous enverrons les goodies à partir de la semaine prochaine et préparerons le transport pour le mois de septembre. Bien entendu, nous vous tiendrons au courant du port de transport et de l’utilisation de la marchandise de secours.  

Merci beaucoup pour votre générosité et votre amour. 

Cordialement  l’équipe Ekimeli

Unsere neue Webseite ist da

Herzlich Willkommen auf der neuen Ekimeli-Webseite!

Nach dem überwältigendem Erfolg des Crowdfunding im 2018 für die Finanzierung eines Frachtcontainers mit Sachspenden ist es im letzten Jahr etwas ruhiger geworden.

Wir haben aber nicht geschlafen sondern an einer neuen Homepage gearbeitet. Diese soll den heutigen technischen Anforderungen gerecht werden und alle wichtigen Informationen für die Besucher komprimiert zur Verfügung stellen.

In unserem Blog werden wir laufend über die Entwicklungen aus Kasangulu und aktueller Events in der Schweiz berichten. Auf unserer Facebook Seite findet ihr ebenfalls alle nötigen Informationen.

Damit wir nicht alle Inhalte der alten Ekimeli-Seite verlieren, haben wir die Blogbeiträge vom 2017 bis und mit heute ebenfalls auf dieser Seite integriert.

Crowdfunding Mission Completed – 23.12.2018

Dank viel Fleiss und Geduld ist unser Container vor gut einer Woche mit knapp einem Monat Verspätung in Kasangulu eingetroffen. Wie man so schön sagt, lieber spät als nie ;). Unserer Gründerin Brigitte Wickart hat den Container höchstpersönlich in Empfang genommen. Die Schule hat die Pulte und Stühle sowie das gesamte Schulmaterial bereits in Betrieb genommen. Die restlichen Sachspenden wie Kleidung etc. sind in der Schule gelagert und werden bei Bedarf an die Dorfbewohner/innen verteilt. Die Kinder und Lehrer/innen freuen sich unglaublich fest und möchten sich in diesem Zusammenhang noch einmal herzlich bei euch bedanken. Was für ein grosszügiges Weihnachtsgeschenk. Wir möchten aber den Ball nicht stoppen und weitermachen. Als nächster Schritt möchten wir weiter in unsere sanitären Anlagen investieren, um diese auf einen menschenwürdigeren Standard zu bringen. Falls ihr also noch nicht genau wisst, welche Organisation ihr nächstes Jahr unterstützen möchten, bietet sich die Möglichkeit an, Gönner/in zu werden und noch weitere Insights von Ekimeli zu erhalten.

So, nun wünschen wir euch fröhliche Weihnachten und eine stressfreie Zeit.

Herzliche Grüsse

Eurer Ekimeli Team

Update vom 18.09.2018

Gestern war ein grosser Tag für Ekimeli – der 40-Fuss Container wurde in Péry abgeholt und wird nun per Seefracht nach Kasangulu transportiert. Mit dabei sind über 140 Pulte, 296 Stühle, 25 Fahrräder, 80 Bücherkartons usw. die bald einen 2. Besitzer finden. In ca. 45 Tage wird der Container im Kongo anlegen und dann berichten wir euch weiter.

Wir danken euch für die herzliche Unterstützung – liebe Grüsse

euer Ekimeli Team  sharing is caring

Der Ekimeli Container voll geladen inkl. Ekimeli Team & Freunde – 18.09.2018

Crowdfunding Update vom 18.07.2018

Das Projekt kommt zu Stande

Unser Projekt kommt zu Stande  Liebe Unterstützende, Dank eurer Hilfe können wir das Sharing-is-Caring-Projekt realisieren und den Frachttransport in den Kongo durchführen. Wir sind total überwältigt von den grosszügigen Menschen in sowie ausserhalb unseres Umfeldes. Wir danken euch von tiefstem Herzen für euren wertvollen Beitrag, ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen. Nun können wir über 20 Velos, unzählige Schulpulte und Stühle, Bücher, Spiele sowie Kinderkleidung nach Kasangulu bringen, wo sie noch jemand zweitem (nämlich unseren Ekimeli-Kindern) Freude bereiten werden. Die Goodies werden wir euch ab nächster Woche zukommen lassen und den Transport für den September vorbereiten. Selbstverständlich werden wir euch auf dem Laufenden halten und über den Transportport sowie der Verwendung der Hilfsgüter berichten.

Vielen lieben Dank für eure Grosszügigkeit und eure Liebe

von Herzen

das Ekimeli-Team

Crowdfunding vom 04.04.2018

Liebe Freunde

Heute ist ein grosser Tag für Ekimeli – wir starten mit dem ersten Crowdfunding für den Transport von Hilfsgüter.

Mit Hilfe von diversen Anlässen konnten wir zahlreiche Hilfsgüter wie zum Beispiel Schulpulte, Schulbücher oder auch Kinderkleidung sammeln. Damit die Ekimeli Schule diese Hilfsgüter auch endlich nutzen kann, sind wir auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen.

Unter folgendem Link könnt ihr unser Video sowie eine genauere Erklärung zum Projekt einsehen:

https://www.100-days.net/de/projekt/sharing-is-caring-3

Im Gegenzug sollt ihr selbstverständlich auch etwas zurückerhalten. Dazu haben wir uns viele interessante und köstliche Goodies überlegt, schaut doch einfach rein ;).

Ganz nach dem Motto «Sharing is caring» danken wir euch für eure Zeit, euren Beitrag und euer Teilen.

Lots of Love

Euer Ekimeli-Team

Update vom 12.10.2017


Liebe EKIMELI-Unterstützende

Bitte entschuldigt die lange Wartezeit: endlich sind wir zurück und möchten euch über die letzten Entwicklungen des EKIMELI-Projektes informieren.

In den letzten Monaten haben wir in Biel und Bern diverse Events (Flohmärkte, Essensstände etc.) durchgeführt, wobei wir die EKIMELI-Schule vorstellen konnten. Als nächstes sind wir am Bonsoir Bazar in Bern zu Gast, wobei die EKIMELI-Gründerin Brigitte die Gäste mit köstlichen kongolesischen Spezialitäten verwöhnen wird. Der Bonsoir-Bazar findet am Samstag, 28. Oktober ab 12:00 bis 18:00 Uhr im Club Bonsoir an der Aarbergergasse 33 in Bern statt.

Unseren Schülerinnen und Schüler sind wohl auf, motiviert und dankbar aber wir können und wollen nicht stehenbleiben. Als nächstes wollen wir uns um die Sanitären Einrichtungen kümmern, welche im Moment nur provisorisch gelöst sind. Mit Hilfe der nächsten Spenden möchten wir die Installation von professionalen sanitären Anlagen ins Auge fassen. In einem zweiten Schritt möchten wir die Ekimeli-Schule ausbauen und auch älteren Kinder den Schulunterricht ermöglichen. All diese Verbesserungen sind ohne eure wertvolle Unterstützung nicht möglich. In diesem Zusammenhang möchten wir euch danken, liebe Spender und Spenderinnen, ihr macht dieses Projekt erst möglich, herzlichen Dank dafür.

Wir freuen uns auf euren Besuch am Bonsoir Bazar und wir halten euch auf dem Laufenden über unsere nächsten Events. Folgt uns doch auch auf Facebook für regelmässigere Infos.

❤

Sharing is caring 

Euer EKIMELI-Team